Panier

Aucun produit

Expédition 0,00 CHF
Total 0,00 CHF

Panier Commander

30 / Religion und Gesellschaft

30 / Religion und Gesellschaft

Durst, Michael / Münk, Hans J. (Hrsg.)
320 Seiten Fr. 39.- / EUR 24.50 ISBN 978-3-7228-0709-6

Plus de détails


39,00 CHF

978-3-7228-070




Michael Durst /Hans J. Münk (Hrsg.)

Religion und Gesellschaft

Reihe: Theologische Berichte, Band 30

Die These von einer Renaissance bzw. Rückkehr des Religiösen in unsere säkularisierte Welt ist seit einigen Jahren zunehmend populär geworden. Die emotional teilweise stark geprägte öffentliche Diskussion (vor allem um radikale islamische Strömungen) zeigt jedoch auch nicht wenige Defizite und Schwachstellen. Die Verwendung des Begriffs "Religion" bleibt allzu oft diffus, spannungsreich, ja widersprüchlich. Der vorliegende Band leistet einen Beitrag zur Klärung, Profilierung und inhaltlichen Auseinandersetzung. Zunächst wird der Begriff "Religion" selbst in einer fundamentaltheologischen Perspektive thematisiert. Weitere Beiträge befassen sich mit dem Umgang weltanschaulich neutraler Staaten mit Religionsgemeinschaften, ferner mit der Situation islamischer Gruppen in der westlichen Diaspora sowie der Christen im fernöstlichen Kulturkreis. Zu den ausgewählten Schwerpunkten der komplexen Gesamtthematik gehören zudem eine Reflexion auf die Probleme der Tradierung von Religion sowie ein Beitrag über die Rezeption des Religiösen in der neueren Literatur.

Die Herausgeber
Hans J. Münk: Professor für Theologische und Philosophische Ethik an der Universität Luzern
Michael Durst: Professor für Kirchengeschichte und Patrologie an der Theologischen Hochschule Chur

Aus dem Inhalt:
Edmund Arens: Was ist Religion? Analytische Differenzierungen – theoretische Zugänge – theologische Reflexion

Samuel M. Behloul: The society is watching jou! Islam-Diskurs in der Schweiz und die Konstruktion einer öffentlichen Religion

Christoph Gellner: Zeitgenössische Literatur – Echolot für Religion? Erkundungen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur

Friedrich Huber: Einfügung und Konflikt. Christentum und Gesellschaft in Indien, China und Japan

Ulrich Kropac: Religiöse Erziehung und Bildung in postmoderner Gesellschaft. Begründungen, aufgaben und formen von Religionsunterricht in der öffentlichen Schule

Adrian Loretan: Der (säkulare) Rechtsstaat und die Religionen. Modelle des Zusammenwirkens in den USA, in Europa und in der Schweiz



320 Seiten, broschiert,
Fr. 39.- / EUR 24.50
ISBN 978-3-7228-0709-6