Panier

Aucun produit

Expédition 0,00 CHF
Total 0,00 CHF

Panier Commander

32 / Kirche, Theologie und Bildung

32 / Kirche, Theologie und Bildung

Münk, Hans J. / Durst, Michael (Hrsg.)
2009 224 p. Fr. 39.80 / EUR 25.- ISBN 978-3-7228-0761-4

Plus de détails


39,80 CHF

978-3-7228-076




Hans J. Münk / Michael Durst (Hrsg.)

Kirche, Theologie und Bildung

Reihe: Theologische Berichte, Band 32

Bildung ist ein hoch bewertetes Gut, besonders in unserer heutigen "Wissensgesellschaft". In ihr hat sie eine zentrale Bedeutung. Doch Wissen und Bildung sind nicht gleichzusetzen. Von Bildung wird in einer verwissenschaftlichten Welt eine gesteigerte Orientierungskompetenz erwartet. Der Vermittlung von Werten wissen sich auch Theologie und Kirche verpflichtet, die sich daher innerhalb der Gesellschaft den Herausforderungen der Bildungsfrage zu stellen haben. Wie sie diese wichtige Aufgabe erfüllen und wie das in Zukunft aussehen kann, darüber geben im vorliegenden Band anerkannte Fachleute Auskunft.

Die Herausgeber
Hans J. Münk: Professor für Theologische und Philosophische Ethik an der Universität Luzern
Michael Durst: Professor für Kirchengeschichte und Patrologie an der Theologischen Hochschule Chur

Inhalt:
Edmund Arens (Luzern): Theologie im Bildungskanon von Universitäten

Dieter Hermann (Heidelberg): Christlich-religiöse Wertorientierungen und Kriminalität

Christof Mandry (Erfurt): Bildung als soziales Menschenrecht

Florian Schuller (München): Bildungsauftrag im kirchlichen Bereich

Markus Vogt (München): Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung

Frank Wistuba (Bochum): Bildung im öffentlichen Diskurs



224 Seiten, broschiert,
Fr. 39.80 / EUR 25.-
ISBN 978-3-7228-0761-4